Ihre ultimative 4 Wochen Video Marketing Strategie für Erfolg bringende Video Ads!

Suchen Sie nach Möglichkeiten, Ihre Social Media Marketing Strategie zu verbessern? Möchten Sie wissen, wie Sie Videos in jedem sozialen Netzwerk einbinden können und dadurch Ihren ROI verbessern? Dann lesen Sie jetzt weiter und lassen Sie sich von unseren Tipps inspirieren.

Eine gut geplante Videostrategie kann

  • Ihre Markenbekanntheit boosten
  • Brand Loyalty erhöhen
  • den Umsatz steigern
  • eine stärkere Bindung des Publikums fördern
  • an Glaubwürdigkeit bei neuen und potenziellen Kunden gewinnen
  • und vieles mehr.


Die meisten Brands haben jedoch einfach nicht die Zeit oder die Ressourcen, um eine Strategie zu entwerfen, die signifikante Ergebnisse liefert. Geschweige denn eine konsistente Videostrategie aufrechtzuerhalten, um konstante Erfolge zu gewährleisten.

Sind Sie neugierig, wie Sie solche Ergebnisse für Ihr Unternehmen erzielen können? Wir haben Ihnen hier Tipps und Tricks zusammengestellt, die einfach zu replizieren sind und sich schnell bezahlt machen. 

Social Media Kanäle sind die perfekte Plattform für Ihre Marketingvideos

Die sozialen Netzwerke sind mittlerweile der Hauptkanal für Werbetreibende geworden, um ihre Marketingvideos zu hosten. Allerdings ist kein Social Media Kanal wie der andere. Jede Plattform kommt mit unterschiedlichen Arten von Videoformaten daher. Deshalb müssen Sie Ihre sozialen Videos für jedes soziale Netzwerk anpassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wir haben Ihnen hier die wichtigsten Facts und Tipps für jede Ihrer Social Media Plattformen zusammengestellt, mit denen Sie sicher sein können, dass Ihre Marke der Konkurrenz immer einen Schritt voraus ist.

video marketing YouTube Werbung

Videowerbung auf YOUTUBE

Denkt man an Videos, so kommt einem sofort Youtube in den Sinn. Die Video-Plattform wird von 55 % der Marketer genutzt und ist damit der meistgenutzte Videokanal für Videomarketing. Nutzer sehen sich täglich über 1 Milliarde Stunden YouTube-Videoinhalte an.

YouTube gehört ausserdem zum Mutterkonzern Google und ist somit die ideale Social-Media-Plattform für Videos, die in den Suchmaschinen auftauchen.

Unsere Profi-Tipps:

Video-Ads auf FACEBOOK

Täglich finden mehr als 4 Milliarden Videoaufrufe auf Facebook statt. Die Videobeiträge haben eine durchschnittliche Engagement-Rate von 6,01 %. Facebook ist schon längst nicht nur eine soziale Plattform, sondern hat sich schon seit geraumer Zeit zum starken Werbekanal entwickelt – ideal für Ihre bezahlte Video-Werbung. Das spezifische Targeting hilft Ihnen, Ihr Video den richtigen Personen zur richtigen Zeit anzuzeigen.

Unsere Profi-Tipps:

video marketing Facebook Video Ads
video marketing Instagram Reels Ads

INSTAGRAM Reels und Sponsored Video Ads

Gesponserte Instagram-Videos generieren 3-mal mehr Kommentare als gesponserte Instagram-Fotos. Betrachtet man die Trends der Top-Publisher auf der Plattform, so sieht man einen jährlichen Anstieg von Instagram-Video-Posts um 90-100 %.

Instagram ist die beste Anlaufstelle, um E-Commerce-Shops zu bewerben. Es bietet eine Reihe praktischer Funktionen, die es E-Commerce-Shop-Besitzern leichter machen, Ihre Produkte zu verkaufen.

Weltweit verbringen Nutzer übrigens mittlerweile mehr Zeit auf TikTok als auf Instagram, Facebook und YouTube. In Anbetracht dieser Entwicklung versucht auch Instagram TikTok immer ähnlicher zu werden. In nächster Zukunft ist es geplant, bildschirmfüllende Videos in die Instagram Feeds der Nutzer zu integrieren.

Damit soll die quadratische Foto-Sharing Funktion der App immer weiter in den Hintergrund rücken und ein immersives, unterhaltsames Mobile-First-Videoerlebnis geschaffen werden. Wenn Sie sich als Online-Unternehmen also auf Foto-Inhalte allein fokussieren wollten, sollten Sie diese Strategie spätestens jetzt unbedingt überdenken!

Unsere Profi-Tipps:

TIKTOK Videos

Nutzer der jüngsten Social Media Plattform verbringen durchschnittlich mindestens 52 Minuten pro Tag mit der App. Mehr als 1 Million Videos werden täglich angesehen.

TikTok hat den Ruf, besonders bei Nutzern der Generation Z beliebt zu sein. Damit ist dieser Social Media Kanal bestens dafür geeignet, Ihre Marke bei einem jüngeren Publikum zu vermarkten.

Unsere Profi-Tipps:

video marketing TikTok Video Ads
video marketing LinkedIn Werbung

Videowerbung auf LINKEDIN

Über 51 % der Video Marketer haben bereits LinkedIn-Videos in ihren Kampagnen eingesetzt. Video Posts werden auf dem Social Media Netzwerk 20-mal häufiger geteilt, als andere Posts.

LinkedIn ist das beliebteste soziale Medium von B2B- Marketern und damit eine ideale Plattform zur Erstellung von Videos, um mit Entscheidungsträgern, Fachleuten und Führungskräften in Kontakt zu treten.

Unsere Profi-Tipps:

video marketing Social Media Video Ads

Unsere 7 Experten-Tipps, um auf Social-Media-Plattformen herauszustechen

Sie haben es sich wahrscheinlich schon gedacht, aber ein einmaliges Videos zu posten ist noch lange kein Garant für die Verwirklichung Ihrer Online-Marketing Ziele. Und das hat seinen Grund.

Menschen loggen sich in sozialen Medien ein, um

  • mit ihrer Community zu interagieren
  • aktuelle Inhalte zu durchsuchen
  • Dinge zu entdecken, die sie noch nicht kennen


Natürlich ist es in der Geschichte des Marketings schon vorgekommen, dass ein kleines Start-up-Unternehmen ein virales Video veröffentlicht hat und damit auf Gold gestoßen ist. Für die meisten Marken ergibt sich das Wachstum jedoch aus einer konsequenten Videomarketingstrategie. Egal, ob Ihr Ziel mehr Umsatz, Follower oder einfach nur Engagement ist – ein solider Plan ist die Grundlage für den Erfolg in den sozialen Medien.

Hier unsere ultimativen Tipps, um mit Ihrer Video-Marketing-Strategie phaenomenale Ergebnisse zu erzielen:

Tipp Nr. 1: Kein Hard-Selling

Vermeiden Sie es, die Betrachter unverhohlen zum direkten Kauf Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung zu drängen. Versorgen Sie sie stattdessen mit informativen und wertvollen Inhalten.

Tipp Nr: 2. Storytelling: Erzählen Sie eine Geschichte

Sprechen Sie Ihr Publikum mit Ihrem Video emotional an. Lassen Sie den Betrachter durch die Geschichte, die Sie im Video erzählen, etwas fühlen. Dadurch werden die Verbraucher sich besser an Ihre Botschaft und Ihre Marke erinnern.

Tipp Nr. 3: Heben Sie das Beste für den Anfang auf

Starten Sie stark, indem Sie gleich zu Anfang Ihrer Strategie die besten Videoinhalte hochladen, die Sie haben. So fangen Sie die Aufmerksamkeit der Betrachters schneller ein.

Tipp Nr. 4: Saves ist die neue bevorzugte Metrik auf Instagram

Videos werden von Usern viel öfter gespeichert und sorgen dafür, dass Ihr Content für den Instagram-Algorithmus gerüstet ist. Das bedeutet, je mehr Saves Sie erhalten, desto wahrscheinlicher wird Ihre Videoanzeige einem größeren Publikum angezeigt.

Tipp Nr. 5: Fügen Sie einen Call-To-Action ein

Lassen Sie Ihre Betrachter niemals in der Luft hängen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie einen CTA einfügen, um ihnen die nächsten Schritte zu zeigen, die sie unternehmen müssen.

Tipp Nr. 6: Um den besten ROI zu erzielen, überprüfen Sie konsequent Ihre Insights

Wie machen sich Ihre Videos? Ist eine Zielgruppe reaktionsfreudiger als die andere? Passen Sie Ihre Zielgruppen entsprechend an.

Tipp Nr. 7: Sie müssen kein Vermögen investieren, um Ergebnisse zu sehen

Schon ein Werbeaufwand von etwa 200-300 CHF pro Videoanzeige bringt gute Ergebnisse.

video marketing Video Marketing Strategie

Ihre 4-Wochen- Strategie für Erfolg bringende Videoanzeigen

Wenn Sie Ihren Marketingplan mit Bedacht erstellen, können Sie den höchsten ROI für Ihre Videoanzeigen erzielen. Wir haben Ihnen einen 4-Wochen Plan erstellt, mit dem Sie für Ihre aktuellen Kunden relevant bleiben und für potenzielle Kunden ganz oben auf der Liste stehen.

Woche 1
AWARENESS ADS

Eine Top-of-Funnel-Anzeige ist die erste Heranführung Ihrer Zielgruppe an Ihre Marke. Die Absicht ist also nicht, Ihr Produkt oder Angebot zu „verkaufen“, sondern vielmehr die Markenbekanntheit in den sozialen Medien zu erhöhen.

Woche 2
CONSIDERATION ADS

Die Consideration-Anzeige ist Ihre Gelegenheit, eine kostenlose Testversion, eine Produktdemo, ein Giveaway oder einen Rabatt im Austausch für etwa ein Abonnement anzubieten.

Woche 3
CONVERSION ADS

Wenn Ihre Zielgruppe am unteren Ende des Funnels angelangt ist, sollten Sie sie mit einer deutlichen Handlungsaufforderung (CTA) und klaren Bildern, die Ihre Marke repräsentieren, anregen. Leiten Sie Ihre Zielgruppe genau da hin, wo sie Ihr Produkt kaufen kann.

Woche 4
RETENTION ADS

Ihre bestehenden Kunden sind die Botschafter Ihrer Marke. Sprechen Sie sie mit einer Videoanzeige nach dem Kauf an. Mit Retention Ads zielen Sie darauf ab, Produktrezensionen, Testimonials und nutzergenerierte Inhalte hervorzubringen und natürlich Wiederholungskäufe zu fördern.

FAZIT: Eine gute Video-Marketing-Strategie ist heute unentbehrlich

Sie haben von uns nun also einen genauen Fahrplan für Ihre Videostrategie erhalten. Worauf warten Sie noch? Es gibt nun wirklich keine Ausrede mehr, um nicht mit Video-Werbung loszulegen. All die Vorteile und die damit einhergehenden Gewinne sollten Sie sich nicht entgehen lassen – Sei es monetär oder auch in Sachen Markenbekanntheit und Kunden-Loyalität.

Doch nicht nur das. Wenn Sie sich jetzt nicht um einen qualitativen Video-Content kümmern, dann werden Sie in nächster Zukunft wohl weit hinter Ihren Konkurrenten auf der Strecke bleiben. Denn schaut man sich die Entwicklungen auf den grossen Social Media Plattformen an, so liegt der Fokus ganz stark auf Videoinhalten.

Sie haben keine Zeit, sich selbst um Video Content zu kümmern, würden eine solche Strategie jedoch gerne in Ihren Marketing-Mix mit einbauen? Dann kontaktieren Sie uns noch heute und wir zeigen Ihnen die Potenziale auf, die Ihr Online-Business mit durchdachtem Paid Advertising aus Expertenhand erreichen kann.

Artikel teilen

Auf facebook teilen
Auf twitter teilen
Auf linkedin teilen
Auf pinterest teilen
Auf whatsapp teilen
Auf email teilen
Auf reddit teilen
Auf telegram teilen

Weitere spannende Artikel